Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

Einsatzort Details:

B16 | Großberg
Datum 12.09.2014
Alarmierungszeit 16:17 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
eingesetzte Kräfte

FF Bad Abbach
FF Graßlfing
    FF Großberg
      FF Pentling
        FF Niedergebraching
          Fahrzeugaufgebot   KdoW  MTW  HLF 20/16  LF 16/12  GW-Dekon-P  VSA
          Technische Hilfeleistung

          Einsatzbericht

          Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden wir gemeinsam mit mehreren Feuerwehren des Lkr. Regensburgs auf die Bundesstraße 16 alarmiert. Es kam aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß von zwei Pkw. Ein weiterer Pkw kollidierte mit diesem Unfall. Die Folge des Unfalls waren ein schwer, ein mittelschwer und ein leicht Verletzter. Ein beteiligter Sportwagen wurde durch den Zusammenstoß regelrecht zerfetzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter zum Erstellen eines unfallanalytischen Gutachtens zur Einsatzstelle beordert. Die Bundesstraße 16 war für die Einsatzdauer von 4,5 Stunden komplett gesperrt. Neben den Feuerwehren Pentling, Graßlfing, Großberg und Niedergebraching, war auch ein Rettungshubschrauber und mehrere Rettungsdienstfahrzeuge am Einsatzort.

          (FF Bad Abbach, DÜJ)
           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           

          Kontakt | Anschrift

          RBLS white
          Symbol Haus2
          Feuerwehr Markt Bad Abbach
          -Stützpunktwehr-
          Dr.-Franz-Schmitz-Straße 7
          D-93077 Bad Abbach
          Symbol Telefon2
          Telefon: +49 9405 / 34 34
          Telefax: +49 9405 / 94 07 57
          Symbol Mail2

          Beitrittserklärung

          Sie wollen Mitglied unserer Feuerwehr werden?
          Beitrittserklaerung NEU

          Smile.Amazon

          Smile.Amazon1

           

          2017  Feuerwehr Markt Bad Abbach  globbers joomla templates